Ihr gebt den (Farb-)Ton an! Was ist Eure Farbe des Novembers?

Die Novemberfarbe, au weia! Eine feste Farbe für die 12 Colours of Handmade Fashion im November zu bestimmen, ist mir dieses Mal wirklich sehr sehr schwer gefallen. Eigentlich stehen alle Farben des Jahres ja schon längst fest. Zu sehr hat sich der Herbst in diesem Jahr aber von seiner schönsten Seite gezeigt und zu herbstlich bunt bin ich innerlich eingestellt, als das ich nun mit meiner ursprünglich geplanten Farbe um die Ecke kommen kann.

Und alle anderen Farben, die aus meiner Sicht perfekt zum November passen würden, hab‘ ich euch bereits schon gezeigt. Würde ich mich in diesem Monat also festlegen, käme nur eine bestimmte Schattierung einer Farbe in Frage, die es bereits gab. Ich will aber keine feste Farbschattierung vorgeben, sondern immer nur eine Hauptfarbe innerhalb derer Ihr Eure Lieblingsschattierung aussuchen könnt. Eine kleine Komfortzone außerhalb Eurer Komfortzone, quasi. Dieses Mal wird Eure Komfortzone deswegen größer.

Bevor ich noch weiter drumherum rede, hier die Regeln in diesem Monat: Ihr dürft Euch einfach selbst eine Farbe aussuchen oder eine Farbkombination bestimmen, zu der Euch der November inspiriert. Ich halte mich da völlig raus!

Wenn es Euch aber genauso geht wie mir, genießt ihr es gerade, zusammen mit dem bunten Blätterfarbspiel da draußen zu konkurrieren und zum Beispiel gedeckte Töne mit warmen Farbklecksern zu kombinieren. Ich habe so Lust auf herbstliche Brauntöne, dunkles Blau, Petrol, und ja immer noch Orange oder Senffarben, die sich supercool auch mit grau kombinieren lassen! Aber auch die Zusammenstellung von Rot und dunklem Blau liebe ich momentan sehr, besonders in Form meines rot-blau karierten Flanellhemdes.

Zehn unterschiedliche Farben habe ich in diesem Jahr monatlich bereits festgelegt und wir haben bisher unzählige Farbkombinationen entdeckt, die sich auch im November perfekt für Outfitkombinationen eignen. Ich weiß nicht, was mit Euch ist, aber seitdem wir im Januar mit der Farbe Grün gestartet sind, ertappe ich mich immer öfter dabei, doch mal die eine oder andere neue Kombination im Kleiderschrank auszuprobieren oder beim Stoffekaufen eben nicht nur Blau auszuwählen, sondern eine andere Farbe, die sich gut in meine Garderobe integrieren lässt. Hier sind noch einmal meine Lieblingskombinationen, der vergangenen Farbpaletten, die ich mir auch jetzt im November super vorstellen kann.

Aber, wie gesagt, ich mische mich in diesem Monat nicht ein. Sucht euch eine Farbe aus, die für Euch in den November passt. Wie immer, müsst Ihr nicht einmal neu nähen. Kombiniert doch einfach Eure liebsten Novemberfarben und zeigt uns euer perfektes Herbstoutfit am Ende des Monats, bevor die  kahlere Jahreszeit endgültig auf uns zukommt.

Auch mein Pinterest Board habe ich in diesem Monat natürlich gefüllt, aber eben nicht mit einer bestimmten Farbe, sondern Farbkombinationen, die mir für den Monat November gefallen. Es dominieren winterliche Jacken, Karos, Blumenprints und Wollpullover und wieder einmal bin ich ein Bisschen traurig darüber, dass ich nicht stricken kann:

Wer übrigens gerade auf der Suche nach einem selbstgenähten Wintermantel ist, schaut unbedingt bei Fredi von Seemannsgarn Handmade vorbei. Denn sie hat vor Kurzem den ultimativen Post zu Wintermänteln verfasst mit einer Menge Schnittinspirationen!

So, Ihr Lieben, macht ihr mit? Am 27.11. präsentiere ich hier meine Lieblingskombi als kleiner Abschied vom Herbst und ich freue mich riesig, wenn ihr mit dabei seid und eure Lieblingsfarbe des Novembers verlinkt! Lasset die Herbstfeierlichkeiten beginnen!

Liebste Grüße,

Eure Selmin

ÄHNLICHE BEITRÄGE

15 Kommentare

  1. Antworten

    Tabea

    1. November 2017

    Oh, so eine kreative Aufgabe… Und das, wo der November für mich zum Schreiben und nicht zum Nähen da ist. Mal sehen, ob ich trotzdem ein kleines Projekt in Angriff nehme…

    Liebe Grüße

    • Antworten

      Selmin von Tweed & Greet

      1. November 2017

      Hihi, ich drück dir die Daumen, dass es zeitlich klappt:-)

  2. Antworten

    Reni´s Odds and Sods

    1. November 2017

    Na, da kann ich wohl diesmal wieder etwas beitragen bei diesen vielen tollen Farben❣
    LG Reni

    • Antworten

      Selmin von Tweed & Greet

      1. November 2017

      Juhuuu!

  3. Antworten

    Marion

    1. November 2017

    Liebe Selmin,
    mein Kopfkino überschlägt sich gerade!
    Ich bin gespannt wofür ich mich entscheiden werde…
    Liebe Grüße Marion

    • Antworten

      Selmin von Tweed & Greet

      1. November 2017

      Hihi, warum sollte es euch anders gehen als mir:-)

  4. Antworten

    pedilu

    1. November 2017

    Liebe Selmin,
    du machst es uns nicht einfach … 😉

    Spontan tendiere ich zu Petrol: Das hat noch genug herbstliche Wärme und zeigt dennoch schon ein bisschen in Richtung Winter.

    Ich bin gespannt, für was ich mich entscheide.

    Liebe Grüße, Petra

    • Antworten

      Selmin von Tweed & Greet

      1. November 2017

      Hihi:-) Petrol klingt gut!

  5. Antworten

    Fredi

    1. November 2017

    Na da darf jetzt aber wirklich niemand mehr meckern… 😉 Und du hast vollkommen Recht, in den Herbst passen so viele tolle Farben! Senf ist ein heißer Favorit, aber auch grau, da ich es letzten Monat ja nicht geschafft habe..
    Liebe Grüße!

    • Antworten

      Selmin von Tweed & Greet

      1. November 2017

      Haha…wehe jemand moppert hier:-D Jaa, Senf klingt super!!

  6. Antworten

    JanaKnöpfchen

    1. November 2017

    Oh, da kann ich mich ja schwer entscheiden…das muss ich erstmal sacken lassen – mit so vielen Farbenmöglichkeiten hab ich nicht gerechnet *grins.
    liebe Grüße
    Jana

    • Antworten

      Selmin von Tweed & Greet

      1. November 2017

      😅😅😅

  7. Antworten

    blaupause7

    1. November 2017

    Ich glaube, ich neige im Moment zu Schwarz. Die „Nicht-Farben“ Grau und Weiß hatten wir ja auch schon.

  8. Antworten

    Britta

    1. November 2017

    Liebe Selmin,
    das ist eine sehr schöne Idee, denn der November mit seinen unterschiedlichen facetten wirkt sich sicher auf jeden anders aus…. ich bin sehr gespannt auf die Ergebnisse… und dieses Mal bestimmt auch wieder dabei….
    Ach ja, besonders gerne hätte ich diesen post mit Ton gehabt;).
    Kannst du tatsächlich die Säge singen lassen?
    Liebe Grüße Britta

  9. Antworten

    sabinemichaela

    2. November 2017

    Rostrot, weinrot, beere, waldgrün, dunkles Blau alles tolle Herbstfarben
    es wird eine schwere Herrausforderung da sich zu entscheiden

    und ich bin schon totala auf den Dezember gespannt die nicht Farben Schwarz oder glamouröses Metallic oder eine totale überraschung
    lg Sabine

Kommentar verfassen