Ein Sporty Coco Dress und Nähworkshop Vorfreude

Coco Dress Hack by TweedandGreet

Tweed and Greet – Als mir ein Freund Ende letzten Jahres die Idee für meinen neuen Blognamen zuwarf, sah ich sie vor mir, Gruppen von lachenden Nähbegeisterten, die sich gegenseitig schöne Stoffe zeigen und fröhlich vor sich hinschnurrende Nähmaschinen. Ja, das war ein schönes Bild.

Mein Wunsch ist es, andere Menschen für’s Nähen zu begeistern und zusammenbringen. In zwölf Tagen komme ich diesem Wunsch einen kleinen Schritt näher.

Für sechs Freundinnen veranstalte ich einen ganztägigen Coco-Dress-Workshop. Alle bekommen das Schnittmuster und gemeinsam erstellt sich jede ein Coco Dress nach ihrer Vorstellung. Mein Ziel ist es, alle glücklich mit einem einzigartigen Kleid nach Hause zu schicken. Mädels happy, Selmin happy.

Und das Fantastische: Ich darf den Workshop im neuen Kölner Stoffladen „Käthe Meier“ von der lieben Natalie Heuer geben. Noch vor der offiziellen Eröffnung! Trotz ihres ganzen Einrichtungstrubels hat sie mir ihren Raum angeboten und wird uns an diesem Tag ihre Tür öffnen.  Damit erfüllt sie mir gleich drei Wünsche: Ich kann das, was ich am Liebsten mache, mit anderen Menschen teilen. Ich bringe Leute zusammen, die ebenfalls gerne nähen oder es gern probieren möchten. Und, to top it all off: Ich darf den ganzen Tag in einem tollen Stoffladen verbringen und alle Stoffe einmal anfassen! Juhu!!

So, ihr erwischt mich quasi mitten in der heißen Vorbereitungsphase. Seit dem Wochenende grüble ich über verschiedene Coco-Variationen, damit wir vor Ort auch eventuelle Extra-Wünsche umsetzen können. Die Mädels äußern schon ihre ersten Vorstellungen und ich bin sehr gespannt, was wir an diesem Tag kreieren werden.

Der Schnitt ist auch wirklich wunderbar wandelfähig. Drei Kleider habe ich bereits in meinem Kleiderschrank. Ich hatte zwei davon  im Januar und Februar vorgestellt. Ein gestreiftes Coco-Shirt ist vergangenes Wochenende dazu gekommen, zwei weitere Shirts sind noch in der Mache. Sie verkürzen mir die Wartezeit auf den Workshop und steigern meine Vorfreude!

Coco Dress Hack by TweedandGreet

Vorgestern ist nun noch eine weitere Kleidvariante aus dunkelblauem Sweaterstoff mit pinken Neonsprenkeln entstanden. Sommerlich mit kurzen Ärmeln. Der Tunnelzug mit neonfarbener Kordel in der Taille macht ihn etwas sportlicher. Da der Stoff auf der linken Seite ziemlich flauschig ist, war zunächst nicht sicher, ob der Rock beim Tragen hochrutschen würde. Aber alles ist gut! Der Rock sitzt so weit, dass er gar keine Chance hat, sich an den Beinen hochzuziehen.

Die gewünschte Ärmellänge habe ich an mir ausgemessen und auf dem Schnitt markiert. Für den Tunnelzug habe ich einfach einen 3 cm breiten Streifen (2 cm breiter als die Kordel) in der Länge des Taillenumfangs des Kleides ausgeschnitten. Die Taillenlinie hatte ich als Hilfslinie bereits beim Zuschnitt auf dem Kleid markiert. Der Streifen für den Tunnelzug wurde nach Zusammennähen der Vorder- und Rückseite mit einem Zick-Zack-Stich auf diese Linie gesteppt. Mit Hilfe einer Sicherheitsnadel wurde die Kordel durchgezogen. Der Halsausschnitt bekam noch eine pinke Zick-Zack-Verzierung

Hello!

Coco Dress Hack by TweedandGreetWie jeden Donnerstag schauen wir nun noch bei der RUMS-Runde vorbei, um uns vorzustellen und die anderen Werke zu bewundern.

Ihr Lieben, ich wünsche Euch einen schönen Feiertag! Gibt es auch etwas, worauf ihr euch in nächster Zeit besonders freut? Tell me!

Veröffentlicht von Selmin von Tweed & Greet

Hello, nice to meet you! Ich bin Selmin. Vor zwei Jahren habe ich meine Liebe zum Nähen entdeckt und genieße seitdem immer wieder das Gefühl, am Ende eines Nähprojektes dieses einzigartige Stück in den Händen zu halten. Es ist ein ganz besonderer "Oh hello!"-Moment, wenn mich mein Werk in seiner Vollständigkeit begrüsst und ich weiß, dass ich für genau diesen Moment gearbeitet habe. Ich möchte in diesem Blog meine Projekte mit euch teilen und alles was mich zu diesen Projekten inspiriert: Schöne hochwertige Stoffe, besonderes handwerkliches Design aus dem Bereich Fashion und Lifestyle. Da ich selbst noch im Lernprozess bin, kenne ich viele Anfängerfehler und möchte vor allem auch Leuten, die erst seit kurzer Zeit "hello to handmade fashion" gesagt haben, eine Lernplattform bieten. Ich wünsche Euch viel Spaß und freue mich sehr über Feedback und Austausch.

20 Kommentare

  1. Das ist eine richtig schöne Idee mit dem Workshop, da werdet ihr bestimmt viel Spaß haben 🙂
    Dein dunkelblaues Coco-Dress finde ich ganz wundervoll, die Farbe steht dir total gut!
    Liebe Grüße
    Fredi

  2. Dann war die Entscheidung, den Stoff zu kaufen, doch genau richtig 🙂 Und ich war dabei :))) Sieht richtig klasse aus, mal wieder!

  3. Wow sieht das klasse aus!! Und genau so eins möchte ich auch haben. Das habe ich schon länger in meinem Kopf, aber in der umsetzung hat es doch bisjetzt noch nicht ganz geklappt.
    Liebe Grüße maira

  4. Ich mag den Schnitt auch sehr gerne und habe schon zwei Coco-Kleider genäht. Deine sportliche Variante gefällt mir sehr. Der Schnitt passt eh toll zu dir, die Bilder gefallen mir richtig gut. Ganz viel Freude bei deinem Workshop, das wird sicher ein toller Tag! LG, Anni

  5. Pingback: Käthe Meier - Mein neuer Lieblingsstoffladen in KölnTweed & Greet

  6. Pingback: Nähworkshop: Sechs Freundinnen und ein Coco DressTweed & Greet

  7. Liebe Selmin, jetzt muss ich doch endlich mal bei Dir kommentieren! 🙂 Das Kleid ist total toll, hätte ich auch gern! Liebe Grüße, Kathrin 😉

  8. Pingback: Streifenshirtliebe - A True Bad Boy Story ⋆ Tweed & GreetTweed & Greet

  9. Pingback: Handmade Liebling: Selbstgenähtes Maxikleid für den HerbstTweed & Greet

  10. Pingback: Mein Coatigan ist ein Coatigan ist ein Coatigan ⋆ Tweed & GreetTweed & Greet

  11. Pingback: Bluse Orla und das Colour Blocking Dilemma ⋆ Tweed & GreetTweed & Greet

  12. Pingback: My last Outfit of the Year: Jacke Sydney als Wickelkleid und Body Nettie ⋆ Tweed & GreetTweed & Greet

  13. Pingback: What's on and around my Sewing Table? Ein kleiner Ausblick auf die nächsten Monate ⋆ Tweed & GreetTweed & Greet

  14. Pingback: Françoise Dress - Etuikleid in grau kombiniert mit geringeltem OberteilTweed & Greet

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: