Tweed & Greet macht Sommerpause!

Blogpause bei TweedandGreet

Hello ihr Lieben! Ich schicke meinen Blog in den Urlaub! Bis zum 17.08. wird sich die Blogwelt ohne mich drehen. Danach geht’s mit frischem Köpfchen, neuen Projekten und aufgetankter Energie so richtig weiter! Ich kann es kaum abwarten, in den kommenden sechs Wochen ohne schlechtes Gewissen die vielen tollen Bücher und Zeitschriften zu lesen, die sich in letzter Zeit so bei mir stapeln. Und um meine Ideen, die ich für meinen zukünftigen beruflichen Weg und meinen Blog habe, mal in Ruhe zu sortieren.

Ich entdecke jeden Tag Themen, die ich spannend und toll finde und will mich am Liebsten gleichzeitig mit all diesen Sachen beschäftigen. Deswegen gebe ich mir jetzt etwas Raum, um diese Dinge in Ruhe zu beleuchten. Vielleicht werde ich auch ein Bisschen reisen. Juhu!

Im Hintergrund werde ich auch an meinem Blog schrauben und vielleicht halte ich es zwischendurch ja doch nicht aus, und schwupps, habt ihr noch vor dem 17. August ’nen neuen Post von mir auf eurem Bildschirm oder auch mal zwei. Et kütt wie et kütt, wie man so schön bei uns in Köln sagt.

Ihr Lieben, ich freue mich riesig darauf, euch Mitte August wiederzusehen, und hoffe, dass ihr dann auch wieder den Weg zu mir findet! Bis dahin genießt den heißen Sommer und haltet eure Eistüten fest im Griff!

Liebste Grüße, eure Selmin

Veröffentlicht von Selmin von Tweed & Greet

Hello, nice to meet you! Ich bin Selmin. Vor zwei Jahren habe ich meine Liebe zum Nähen entdeckt und genieße seitdem immer wieder das Gefühl, am Ende eines Nähprojektes dieses einzigartige Stück in den Händen zu halten. Es ist ein ganz besonderer "Oh hello!"-Moment, wenn mich mein Werk in seiner Vollständigkeit begrüsst und ich weiß, dass ich für genau diesen Moment gearbeitet habe. Ich möchte in diesem Blog meine Projekte mit euch teilen und alles was mich zu diesen Projekten inspiriert: Schöne hochwertige Stoffe, besonderes handwerkliches Design aus dem Bereich Fashion und Lifestyle. Da ich selbst noch im Lernprozess bin, kenne ich viele Anfängerfehler und möchte vor allem auch Leuten, die erst seit kurzer Zeit "hello to handmade fashion" gesagt haben, eine Lernplattform bieten. Ich wünsche Euch viel Spaß und freue mich sehr über Feedback und Austausch.

1 Kommentar

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: