Balmoral von Dessine Moi un Patron: Top mit Cut Outs trifft auf Rüschen – Mit Anleitung

top-balmoral-schnittmuster-cut-out-shoulders-dessine-moi-un-patron-tweed-greet-50

Anfang des Jahres verguckte ich mich ziemlich in das kleine französische Label Dessine Moi un Patron, als ich Bluse Dahlia bei Instagram entdeckte und mir dann noch die Jacke Camelia dazu kaufen „musste“. Im Laufe des Jahres wurde meine Garderobe noch um die Sailorpants Embrun und dem Shirt Sirocco ergänzt. Dahlia und Camelia hab‘ ich, jetzt wo es kühler wird, wieder freudig aus dem Schrank geholt und vor allem die Hose hat sich seit diesem Sommer zu einem vielgetragenen Lieblingsteil entwickelt, weil sie einfach super zu allem passt.

Die Gründerin des Labels, Émilie, fragte mich vor ein paar Wochen, ob ich Lust hätte, das Schnittmuster für das Top Balmoral aus ihrer neuen Kollektion vorzustellen. Natürlich würde ich, es stand doch auch schon seit Tag 1 auf meiner To-Sew-Liste! Ich wusste auch schon längst, welchen Stoff ich verwenden würde und dass die Bluse auf jeden Fall Rüschen bekommen musste.

Top Balmoral by Dessine Moi un Patron - Tweed & Greet

Dessine Moi un Patron wurde übrigens am 30. September genau ein Jahr alt und ich finde es einfach klasse, was sie als praktizierende Zahnärztin (!) mit zwei Kindern in so kurzer Zeit auf die Beine gestellt hat. Ich bin auch ein Bisschen neidisch auf ihre Patienten, denn ich würde meinen Zahnarzt bei Kontrollterminen auch gern einfach mal darum bitten, mir doch mal von seiner To-Sew-Liste zu erzählen. Die Zeit auf dem Zahnarztstuhl wär‘ damit bestimmt ratz fatz vorbei. Aber ich glaube, ich schweife ab.

Top Balmoral by Dessine Moi un Patron - Tweed & Greet

Ich war bei den Rüschen. Die sind im Originalschnitt nämlich nicht enthalten, ich habe sie selbst hinzugefügt. Später zeige ich euch, wie ihr das ebenfalls nachmachen könnt, auch an anderen Blusen oder Oberteilen. Der Schnitt ist eigentlich eher unverspielt und es fallen vor allem die Schulter Cut Outs und die Kellerfalte auf der Vorderseite auf. Die Bluse ist  ziemlich locker und eher wie eine Tunika geschnitten und kann ohne Reißverschluss oder Knopfleiste an- und ausgezogen werden.

Top Balmoral by Dessine Moi un Patron - Tweed & Greet

Top Balmoral by Dessine Moi un Patron - Tweed & Greet

Für den Schnitt eignen sich laut Émilie leichte Stoffe wie Viskose, Chambray, Baumwolle, Lochspitze oder auch Seide. Das Schnittmuster ist gradiert für die die Größen 34 bis 46 und enthält bereits die Nahtzugabe von 1 cm. Die in der Größentabelle angegebenen Maße beinhalten bereits die Mehrweite für das fertige Kleidungsstück, deswegen kann es irritierend wirken, wenn man normalerweise Größe 38 trägt und laut Tabelle nach der Größe 40 oder 42 nähen soll. Da ich nicht wusste, wie das Stück ausfällt und ich es nicht zu weit haben wollte, habe ich wieder direkt am Schnittmuster ausgemessen und mich dann für die Größe 38 entschieden.

Die Designerin empfiehlt den Schnitt für fortgeschrittene Näherinnen. Herausfordernd ist vor allem das Einsetzen der Ärmel und der zugehörigen Ärmelbelege sowie des Schrägbands, das am Ausschnitt eingesetzt wird. Da die Beschreibung auf französisch ist, empfiehlt es sich bei wenig Erfahrung französisch zu können, um die Anleitung zu verstehen. Oder ihr habt bereits Erfahrung und kennt die Abläufe. Die Beschreibungen enthalten handgezeichnete Anleitungsillustrationen, die mir immer sehr helfen, wenn ich nicht weiterkomme.

Den hellblauen Blusenstoff hab‘ ich im Sommer übrigens bei meinem Stoffmarkttrip in Köln mit Anja von Rapantinchen entdeckt und mitgenommen. Der Baumwollstoff war einfach prädestiniert, um eine Bluse oder ein Kleid mit Rüschen daraus zu machen. Die kleinen Punkte auf dem Stoff auf der linken Seite sahen am Stand aus wie kleine Minischleifchen. So verliebte ich mich auch direkt in diese linke Seite und fand die rechte mit den kleinen Punkten eher etwas langweilig. Nach dem Waschen wurden die „Schleifchen“ leider zerstört und ein Bisschen struwwelig. Aber trotzdem hatte er immer noch eine interessante Struktur. Für die Bluse Balmoral war er genau perfekt.

Mein Blüschen ist tatsächlich genau so geworden ist, wie ich es mir vorgestellt habe. Ich mag die frechen Cut-Outs total gerne und mit den Rüschen wirken sie dazu noch etwas verspielt und feminin. Gegen kalte Lüftchen an den Schultern kann ich mir auch einfach ein Jäckchen drüber ziehen. Jetzt, wo der Herbst da ist, hab ich auch endlich meinen Coatigan von letzem Jahr ausgepackt. Ich finde die beiden geben ein tolles Pärchen ab und bilden eine richtig gemütliche Kombination.

Hello.

Top Balmoral by Dessine Moi un Patron - Tweed & Greet

Top Balmoral by Dessine Moi un Patron - Tweed & Greet

So, und allen denen das Rüschchen an der Brust gefällt, gibt’s nun die Anleitung, wie ihr solch einen Volant selbst vorbereiten und annähen könnt. Damit könntet ihr zum Beispiel auch bestehende langweilige Blusen und andere Oberteile einfach ein Bisschen aufpimpen und schon habt ihr ein neues Teil in eurem Schrank.

Anleitung: Rüschenvolant an eine Bluse nähen:

Volant vorbereiten:

  • Schneidet einen 9 cm x ca. 1,30 cm Stoffstreifen aus Baumwolle zu. Je länger der Streifen, desto stärker werden später die Rüschen. Bei zu vielen Rüschen kann es passieren, dass der Volant später etwas absteht.

Anleitung Rüschenstreifen einsetzen Bluse - Tweed & Greet

  • Versäubert eine Längsseite
  • Näht die beiden kurzen Seiten rechts auf rechts aneinander,  so dass ihr einen nun einen großen Ring aus dem Stoffstreifen habt

Anleitung Rüschenstreifen einsetzen Bluse - Tweed & Greet

Anleitung Rüschenstreifen einsetzen Bluse - Tweed & Greet

  • Bügelt die andere Längssteite zweimal 0,5 cm nach innen, und steppt den Saum mit einer breite von 0,5 cm ab

Anleitung Rüschenstreifen einsetzen Bluse - Tweed & Greet

  • An der Schulter startend markiert ihr mit einem Kreidestift den Abstand vom Halsausschnitt zur Schulterkante.
  • Alle paar cm markiert ihr den abgemessenen Abstand weiter, sowohl auf der Vorder- als auch auf der Rückseite. So dass ihr am Ende auf beiden Seiten einen Halbkreis mit dem gleichen Abstand rund um den Halsausschnitt erhaltet.
  • Dieser Halbkreis dient euch als Orientierungshilfe, denn hier wird gleich der Volant angebracht.

Anleitung Rüschenstreifen einsetzen Bluse - Tweed & Greet

Anleitung Rüschenstreifen einsetzen Bluse - Tweed & Greet

  • Messt den Umfang der Markierung auf Vorder- und Rückseite.

Einreihen des Volants:

  • Stellt eure Nähmaschine auf den breitesten geraden Stich (bei mir ist das 5) und steppt die noch offene versäuberte Längsseite des Stoffringes mit einer Nahtzugabe von ca. o,8 cm ab. Den Stich am Anfang und Ende nicht verriegeln, sondern den Faden auch etwas länger lassen, so dass ihr gleich daran ziehen könnt. Wenn ihr nun vorsichtig an den beiden Fadenenden zieht, sollte sich der Stoff kräuseln.
  • Verteilt die Kräusel regelmäßig, bis der gekräuselte Ring genauso breit ist, wie die Markierung auf der Bluse.

Anleitung Rüschenstreifen einsetzen Bluse - Tweed & Greet

Anbringen des Volants an der Bluse:

  • Steckt den Ring rechts auf rechts auf die Bluse, startet auch hier an der Schulter, die gekräuselte Kante liegt auf der Schulterkante, der „Saum“ des Ringes zeigt in die Richtung des Kragens (siehe Abbildung unten): Ihr müsst darauf achten, dass der Stoffring wirklich genauso lang ist wie die Markierung: Wenn er kürzer ist, kann es passieren, dass Stoff der Bluse sich beim Nähen häßlich in Falten legt, korrigiert hier beim Stecken immer nach.
  • Steckt die Rüschen an der Markierung entlang fest, benutzt lieber zu viele Stecknadeln als zu wenige, so dass die Rüsche nicht verrutscht.

Anleitung Rüschenstreifen einsetzen Bluse - Tweed & Greet

Anleitung Rüschenstreifen einsetzen Bluse - Tweed & Greet

Anleitung Rüschenstreifen einsetzen Bluse - Tweed & Greet

  • Legt die Bluse mit der rechten Seite unter die Nähmaschine, so dass ihr mit 1 cm Nahtzugabe an dem gerüschten Ring entlang nähen könnt
  • Da nun rechts auf der Seite der Nähmaschine viel Stoff ist, müsst ihr ihr vorsichtig jeden überflüssigen Stoff von der Nadel fernhalten und darauf achten, dass sich auch unter der zu nähenden Fläche kein überflüssiger Stoff befindet und den Bereich beim Nähen glatt ziehen.
  • Näht den Volant rundherum an die Bluse.

Anleitung Rüschenstreifen einsetzen Bluse - Tweed & Greet

  • Klappt den Volant um, so dass die linke Seite des Volants auf die rechte Seite der Bluse trifft. Bügelt den Volant ganz vorsichtig um, so dass ihr die Kräusel nicht verletzt aber auch so, dass eventuell abstehende Rüschenteile flacher anliegen.
  • Herzlichen Glückwunsch, ihr habt euch einen Rüschenvolant an eure Bluse genäht!

Top Balmoral by Dessine Moi un Patron - Tweed & Greet

Weil mein Rüschentop perfekt zum R des diesmonatigen 12 Letters of Handmade Fashion  passt, reihe ich mich auch gleich bei der lieben Lisa von Stoffreise damit ein.

Ihr Lieben, ich wünsche euch noch eine tolle verkürzte Restwoche!

Liebste Grüße,

Eure Selmin


Oberteil
SchnittTop Balmoral von Dessine Moi un Patron
(der Schnitt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt)
Stoff:
 Baumwollstoff vom Stoffmarkt, einen ähnlichen online gefunden bei Pretty Mercerie
Coatigan:
Schnitt: Aus der Burda easy, hier bereits vorgestellt im letzen Jahr
Stoff: Gekochte Wolle (Indoor Walk), Alfatex
Hose:
Hallhuber, alt
Schuhe:
Jon Baker & Son
Brille
Andy Wolf
Uhr
Kapten & Son

Veröffentlicht von Selmin von Tweed & Greet

Hello, nice to meet you! Ich bin Selmin. Vor zwei Jahren habe ich meine Liebe zum Nähen entdeckt und genieße seitdem immer wieder das Gefühl, am Ende eines Nähprojektes dieses einzigartige Stück in den Händen zu halten. Es ist ein ganz besonderer "Oh hello!"-Moment, wenn mich mein Werk in seiner Vollständigkeit begrüsst und ich weiß, dass ich für genau diesen Moment gearbeitet habe. Ich möchte in diesem Blog meine Projekte mit euch teilen und alles was mich zu diesen Projekten inspiriert: Schöne hochwertige Stoffe, besonderes handwerkliches Design aus dem Bereich Fashion und Lifestyle. Da ich selbst noch im Lernprozess bin, kenne ich viele Anfängerfehler und möchte vor allem auch Leuten, die erst seit kurzer Zeit "hello to handmade fashion" gesagt haben, eine Lernplattform bieten. Ich wünsche Euch viel Spaß und freue mich sehr über Feedback und Austausch.

8 Kommentare

  1. Super kreativ! Stoff auf links, Rüschen, wo ursprünglich keine Rüschen vorgesehen war. Du bist eine Nährebellin und das ist gut so. 😉 Deine Bluse ist großartig und zeigt, wie toll es sein kann sich nicht immer „an die Regeln“ zu halten. ☺

  2. Hallo sieht sehr witzig aus Deine Bluse…auf die Rüsche kannst Du stolz sein…mir gelingt, das einreihen leider nicht so schön.
    LG schurrmurr

  3. Pingback: Oktober-Buchstabe R - Inspiration – exclamation-point.de

  4. Pingback: Lesestoff

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: