12 Colours of Handmade Fashion – Wird Grün mein neues Blau?

Farbpalette Grün - Tweed & Greet

Ob Grün das Potenzial hat, mein neues Blau zu werden? Gewagte Frage, denn bisher war unser Verhältnis eher … kompliziert. Aber ich erzähle schon zu viel, denn ich will ja ganz unvoreingenommen in das Thema „mehr Farbe im Kleiderschrank“ einsteigen. Ich bezeichne es einfach mal als eine sehr gute Farbe, die mich direkt schon im Januar aus meiner Komfortzone holen wird. Und womöglich auch Euch?

Farbpalette Rot - grün - Tweed & Greet

Grün – die Farbe steht für Erneuerung (perfekt für den von Vorsätzen gefüllten Januar) und Wachstum. Gleichzeitig enthält sie weitere positive Wesenszüge wie Ruhe und Harmonie. Wenn wir in der Pflanzenwelt viel grün sehen, wissen wir, hier ist alles in Ordnung, grün in der freien Natur strahlt Leben und Gesundheit aus.

An Grün als Trendfarbe werden wir in diesem Jahr nicht vorbeikommen: Erst kürzlich hat Pantone in ihrem Fashion Color Report für das Frühjahr 2017 die Grüntöne „Kale“ und „Greenery“ vorgestellt und Letzteren sogar als Farbe des Jahres 2017 auserkoren. Insgesamt ein guter Zeitpunkt also, um auch uns mehr mit dieser Farbe zu beschäftigen.

Farbpalette Grün altrosa - Tweed & Greet

Farbpalette grün dunkelblau - Tweed & Greet

Wie sieht es denn bei Euch aus mit der Farbe Grün? Ist sie bereits ein geliebter fester Bestandteil in Eurer handmade Garderobe? Oder sucht ihr noch nach einer passenden Gelegenheit, endlich den tollen grünen Stoff in Eurem Regal zu vernähen? Vielleicht geistert euch ja auch schon seit Wochen eine dunkelgrüne Jacke im Kopf herum und ihr traut Euch noch nicht so recht? In diesem Monat habt ihr ganz offiziell die Möglichkeit, Euch an ihr auszuleben.

Näht Euch etwas, strickt oder traut Euch an ein Refashion-Projekt. Welche Grünschattierung ihr nehmt, bleibt dabei Euch überlassen. Kombiniert Euer selbstgemachtes Stück gern in einem Outfit mit anderen Farben. So werden wir alle inspiriert, grün in unserer Garderobe vielleicht mal anders zu kombinieren.

Ihr müsst aber auch nicht extra etwas Neues anfertigen. Möglicherweise habt ihr auch schon ein fertiges und auch schon im Blog gezeigtes Teil in Grün im Kleiderschrank? Perfekt! Stellt es noch einmal in einer neuen Konstellation als Outfit zusammen und präsentiert es! Grüne Karos, Punkte, Streifen – es ist alles erlaubt, solange es von Euch selbstgemacht ist.

Grünpalette lila Rot - Tweed & Greet

Auf der Suche nach Inspirationen für mögliche Farbkombinationen mit Grün bin ich in meiner Zimmerpflanzenwelt und in meinen Wohnaccessoires fündig geworden. Die Farbpaletten, die Ihr in diesem Blogpost seht, sind Zusammenstellungen, die ich persönlich besonders schön finde. Vielleicht ist da ja auch eine Konstellation für Euch mit dabei, die Euch inspiriert.

Auf Pinterest, hab‘ ich außerdem ein Board mit „Green Outfit Inspirations“ zusammengestellt, bei einigen Teilen würde ich am liebsten sofort loslegen zu nähen.

 

So, Ihr Hasen, die Herausforderung startet jetzt. Am 27.01. geht mein Blogpost zu meinem
Projekt mit der Farbe Grün online. Ich würde mich riesig freuen, wenn auch ihr uns ab diesem Tag euer Handmade Projekt mit der Farbe grün zeigt. Ab dem 27.1. könnt ihr Euren Blogpost veröffentlichen und in einem Link-Up-Tool unter meinem Post verlinken. Ich werde das Link-Up Tool nicht schließen, so könnt ihr ab diesem Zeitpunkt auch langfristig Blogposts in denen ihr Nähprojekte für Euch mit grün veröffentlicht, dort verlinken – quasi als wachsende grüne Inspirationsquelle.

Farbpalette Grün-grau - Tweed & Greet

Egal, ob Ihr nur das eine genähte grüne Projekt zeigt oder ein komplett zusammengestelltes Outfit, ich bin mega gespannt auf die grünen Farben, die uns am Ende des Monats erwarten!  Auch Nichtblogger werden die Möglichkeit haben, ihr Projekt zu verlinken. Wenn ihr auch auf Facebook oder Instagram Eure Projekte zeigen möchtet, nutzt gerne den Hashtag #12coloursofhandmadefashion.

Ich werde auch eine „12 Colours of Handmade Fashion“ Pinnwand auf Pinterest zu der Aktion eröffnen, auf der ihr Eure eigenen Projekte ebenfalls pinnen könnt. Wie das gehen wird, erzähle ich Euch am Ende des Monats in meinem Post.

Ihr Lieben, ich freue mich auf mehr Farbe im Kleiderschrank mit Euch in diesem Jahr und wünsche Euch einen wunderbaren Start in 2017!

Liebste Grüße,

Eure Selmin

Veröffentlicht von Selmin von Tweed & Greet

Hello, nice to meet you! Ich bin Selmin. Vor zwei Jahren habe ich meine Liebe zum Nähen entdeckt und genieße seitdem immer wieder das Gefühl, am Ende eines Nähprojektes dieses einzigartige Stück in den Händen zu halten. Es ist ein ganz besonderer "Oh hello!"-Moment, wenn mich mein Werk in seiner Vollständigkeit begrüsst und ich weiß, dass ich für genau diesen Moment gearbeitet habe. Ich möchte in diesem Blog meine Projekte mit euch teilen und alles was mich zu diesen Projekten inspiriert: Schöne hochwertige Stoffe, besonderes handwerkliches Design aus dem Bereich Fashion und Lifestyle. Da ich selbst noch im Lernprozess bin, kenne ich viele Anfängerfehler und möchte vor allem auch Leuten, die erst seit kurzer Zeit "hello to handmade fashion" gesagt haben, eine Lernplattform bieten. Ich wünsche Euch viel Spaß und freue mich sehr über Feedback und Austausch.

63 Kommentare

  1. *lach* also grün, das is ja so gaaaaarnich meine Farbe 😂😂 ichlachmichschlapp. Zählen auch alte Bilder? Könnte da ne Collage anferrigen 😉 hier liegt auch neuer grüner Stoff, vll komm ich ja zum Nähen.😊 Ich freu mich auf dieses bunte Jahr!

    Liebste Grüße und einen guten Start in 2017,
    Anna

    • Haha, an Dich musste ich dabei tatsächlich auch denken:-) Auf die Idee, das man alte Bilder nehmen kann, bin ich vor lauter Challenge-Gedanken gar nicht gekommen. Kannst du theoretisch machen, bin auf Deinen Blogpost dazu gespannt. Du hättest dann ja auch noch 11 weitere Monate, um Dich wirklich herauszufordern:-) Liebste Grüße und einen tollen Start ins neue Jahr, Selmin

      • Vielleicht wäre die Herausforderung auch, mal ein ganz anders grün zu nehmen, oder was mit Muster *gottbewahre*. Ich denk mal drüber nach 😊😊

  2. Auch für mich ist grün nicht ganz so meine Farbe, habe da aber noch einen Stoff liegen und sogar der Schnitt liegt auch schon bereit…also auf gehts, dass es endlich ein Oberteil mehr gibt.
    Wünsche dir ein gutes Neues Jahr
    Liebe Grüsse
    Angy

  3. Supercool – grün ist Klasse… neben Blau oft in meinem Kleiderschrank vertreten – allerdings kaum selbstgenähtes… das muß sich ändern 🙂
    Lg, Anke

  4. Also ich mag grün ja irgendwie und hab auch das ein oder andere Oberteil in grün. Finde es aber oft sehr schwierig zu kombinieren… deine Farbzusammenstellungen sind echt schön und ich schau dann mal was ich schönes „grünes“ finde und Nähe 🙂

  5. Ach Mensch, so eine schöne Idee. Die kommt jetzt gerade wo ich mir vorgenommen habe, (noch) weniger Farbe in meinen Schrank zu lassen. Aber ich hätte was Grünes zum zeigen…

  6. Yeah, meine Lieblingsfarbe! Die allerdings – zumindest im Winter – in meinem Kleiderschrank deutlich unterrepräsentiert ist. Dabei hatte ich früher mal einige grüne Wintersachen, die ich sehr geliebt habe. Hach, ich glaube, das wird ein nostalgischer Monat…
    Und danke für die tolle Pinnwand! Ich bin schon total inspiriert 😉

    Schöne Grüße
    Christine

  7. Grün find ich ja echt super. Das ist neben Blau nämlich meine Lieblingsfarbe da bekomme ich doch direkt Lust, an dem Mantel, den ich angefangen hatte, weiterzumachen

  8. Hm – Grün. Ich liebe Grün, meine allerliebste Farbe. Tatsächlich inspirierend Deine Farbkombinationen. Ich habe hier einige grüne Stoffe zum Vernähen… Ich freue mich schon auf die Inspiration!

  9. Frohes neues Jahr, allerseits!!
    Jipieh, grün mag ich sehr!! Aber vernäht habe ich das tatsächlich noch nicht, da war ich bisher eher in grau und blau unterwegs 🙂
    Aber ich hab da schon eine Idee 🙂

  10. Also meine Komfortzone verlasse ich bei dieser Farbe sicher nicht – denn ich liebe Grün schon seit Jahren und habe bereits viele Kleidungsstücke in dieser Farbe gekauft.
    Ich werde mir nun aber trotzdem wegen dieser Aktion Mühe geben, dass mein allererstes eigenes Kleidungsstück irgendwie grün wird – wenn du schon die Aktion mit meiner Lieblingsfarbe startest, dann muss ich doch dabei sein. Morgen wird Stoff gekauft!

    Gesundheit und Frische sind wohl die Wörter, die mir bei der Farbe in den Sinn kommen – aber auch davon, dass sie für Hoffnung steht, habe ich mehrfach gehört und mag den Gedanken 🙂

    Schön, dass du dein Link-Up nicht schließen willst – das ist nämlich etwas, was ich bei vielen anderen Aktionen schade finde.

    Liebe Grüße

  11. Oooaaah! Ich LIEBE das Pinterestboard! Ich werde für meine grünen Ideen auch eins anlegen, aber bin jetzt schon total angefixt, weil die Farbe so viele tolle Nuancen hat 🙂
    Ich freu mich auf die Herausforderung!
    Liebe Grüße, Fredi

  12. Grün, sehr schön, ich liebe Grün; und ich habe einige grüne, handgefertigte Kleidungsstücke, müsste also gar nichts Neues herstellen. Mal schauen, wie ich die in einem Post unterbringen kann…Ich freue mich jedenfalls.
    LG von Susanne

  13. Grün kommt bei mir nicht viel vor…bei Grün denke ich immer an mein verkorkstes Sommerkleid…genäht als ich eigentlich noch nicht nöhen konnte…und dennoch, da ich mich mit Farben viel befasst habe, wüsste ich schon, welches Grün zu mir passt…strickte zuletzt einen grün getönten Schal.
    LG schurrmurr

  14. Grün, welches Grün noch mal? Aber wenn ich so nachdenke, ist mein ältestes selbstgenähtes Sück, dass ich heute noch besitze, ein olivgrünes Kleid.Ich schau mal, ob es noch passt und ich es irgendwie heutig gestylt kriege. Es ist nämlich 25 Jahre alt… Die Aktion finde ich jedenfalls großartig und ich freue mich darauf, dass auch meine Farben dabei sein werden oder ich einen Anstoß bekomme, mich mal aus meiner blauen Komfortzone heraus zu bewegen. Liebe Grüße und danke für die wunderbare Idee.
    Ina

  15. Gerade habe ich mir ein tolles Teil in Grün genäht 😀 Ich mag es gar nicht mehr ausziehen… mal schauen, wann ich den Blogbeitrag dazu fertig bekomme 😀

  16. Liebe Selmin, danke für Deinen Input und dass Du auch 2017 so ein Projekt stemmst! Das Farben-Thema finde ich großartig! Ich habe den festen Vorsatz 12 x dabei zu sein…auch, falls PINK kommt oder sowas 🙂 Grün ist durchaus auch eine Herausforderung, auf die ich mich aber sehr freue! Liebste Grüße! Karin

  17. Ja!! Das fängt ja super an! Grün ist meine absolute Lieblingsfarbe. Ich stelle oft erst auf den zweiten Blick fest, dass mir Sachen, die mir besonders gut gefallen, grün sind. Erstaunlicherweise nähe ich aber relativ selten grüne Sachen, und ich habe keine rechte Erklärung dafür. Vielleicht liegt es tatsächlich daran, dass es nicht viele schöne grüne Stoffe gibt? Ich habe jedenfalls gleich mal nachgeschaut: ich habe tatsächlich kaum grüne Stoffe im Fundus – und die sind eher was für den Sommer. Da muss ich gleich mal Stoff kaufen gehen, so ein Ärger 😉 LG Christa

  18. Hallo Selmin,
    oh das fängt gut an, ich mag Grün, sollte es öfter tragen – einen Cardigan hab ich mir schon aus Grün genäht, hihi und trage ihn sehr gern. Ich kann also mehr davon in meinem Kleiderschrank gebrauchen…
    Liebe Grüße
    Jana

  19. Pingback: Mein Näh-und Upcycling Jahr 2017 | CUT.SEW.LOVE.

  20. Pingback: Auf in ein neues Jahr 2017- Ausblick und Ideen | Nähzimmerplaudereien

  21. Pingback: 6Köpfe - 12Blöcke - Facebookgruppe - lalala-patchwork

  22. Pingback: Achtung, Sie verlassen jetzt Ihre (Näh-)Komfortzone - Hello Nähjahr 2017 • Tweed & GreetTweed & Greet

  23. Bin gerade aufgrund eines verlinkten Beitrages hier gelandet. Ich mag grün mittlerweile sehr gerne tragen, was ich als Kind niemals getragen habe. Deshalb gibts bei mir öfter grün im Schrank. Aber es darf auch gerne noch etwas mehr sein.
    LG Bärbel

  24. Ich liebe grün und trage es sehr viel. Zufällig gibt es da sogar zwei geplante Röcke :). Die grüne Strickjacke, die nächste Woche angefangen wird, wird natürlich nicht zum Stichtag fertig…
    Ich finde Deine Idee ganz toll, und auch wenn ich es selten schaffe, eine komplette Blog-Aktion über ein Jahr durchzuhalten fühle ich mich in Versuchung geführt. In meinem Kleiderschrank gibt es fast jede Farbe, weil ich sehr gerne Farben trage. Für mich ist das einer der Hauptgründe, selber zu nähen: Ich kann genau das Kleidungsstück in genau der Farbe haben, die ich will, und bin nicht von der aktuellen Mode abhängig. Ich bin gespannt, ob irgendeine Farbe auftaucht, mit der ich überhaupt nichts anfangen kann.
    LG. Stefanie

  25. Grün ist eine tolle Farbe. Ich habe bis jetzt tatsächlich nur 1 Teil mit grün genäht, habe mir aber schon die ganze Zeit vorgenommen etwas grünes zu nähen. Mein Ergebnis gibt es bald zu sehen, danke für deinen Anstoß!

    Lieben Gruß
    NähKäthe

  26. Pingback: Grün – Made by MinouKi

  27. Pingback: 12 Colors of Handmade Fashion: Es grünt so grün – mein Kimonotee im Farbschema – Grüner Nähen – Näh- und Denkstoffe

  28. Pingback: Zauberhafte Waldgrüne Spitze – PeterSilie & Co

  29. Pingback: Extravagant in Camouflage – PeterSilie & Co

  30. Pingback: La Maison Victor Pia aus Samt (+ Tipps zum Stoffe färben)

  31. Pingback: 12 Farben: Grün | :: stoffbüro ::

  32. Pingback: Sew Along „Ich näh mir meine Mini-Gardrobe 2017“ | Charla

  33. Pingback: Grün wie das Meer | naadisnaa

  34. Pingback: Sich mit ungeliebten Farben anfreunden lernen (12 colours of handmade fashion)

  35. Pingback: Glitzersweater – 12 Colours Of Handmade Fashion – La Gazelle ros

  36. Pingback: Glitzersweater – 12 Colours Of Handmade Fashion – La Gazelle rosé

  37. Pingback: genäht - mein erstes T-Shirt - Habutschu!

  38. Pingback: genäht: Upcycling-Shorts für #naehdirwas - Habutschu!

  39. Pingback: Alles grün oder was? – 91t9dx08

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: