Auf Garn-Mission mit Karo Kalle – Mein kariertes Blusenkleid genäht aus Flanell

Schnittmuster für Blusenkleid nähen - DIY Blusenkleid aus Flanell - Closet Case Patterns - Kalle Shirtdress - Tweed & Greet

Kurz vor Weihnachten habe ich mir dieses karierte Blusenkleid genäht. Das Schnittmuster kennt ihr ja bereits. Es ist der Schnitt Kalle von Closet Case Patterns. Ich habe es Karo Kalle getauft. Eigentlich wollte ich es ruck zuck nähen und schon gemütlich an Weihnachten anziehen. Aber ich unterschätzte den Knoten im Kopf, den mir das Anbringen der Knopfleisten an den Ärmelschlitzen verpasste. Lustig, ich habe schon einige Blusen genäht, es bisher aber offensichtlich geschafft, mir immer die Schnitte ohne klassische Blusenärmel herauszusuchen. Einerseits schön, am Ende des Jahres doch noch eine neue Technik zu lernen. Allerdings war danach erst einmal die Luft raus, für das Annähen der Knöpfe. Ach, die würde ich einfach zwischen den Jahren gemütlich im Urlaub in Cornwall annähen und packte Karo Kalle in den Koffer, zusammen mit meinen Handnähnadeln und dreizehn Knöpfen. Und dann fuhren wir los.

Schnittmuster für Blusenkleid nähen - DIY Blusenkleid aus Flanell - Closet Case Patterns - Kalle Shirtdress - Tweed & Greet

Schnittmuster für Blusenkleid nähen - DIY Blusenkleid aus Flanell - Closet Case Patterns - Kalle Shirtdress - Tweed & Greet

Der aufmerksamen Leserin wird nicht entgangen sein: Ich vergaß das Garn. Obwohl sich eigentlich immer irgendwo in meinen Taschen Garn befindet, auf dieser Reise war ich absolut garnfrei. Also begann der Urlaub mit einer wichtigen Mission: Garn finden für Karo Kalle im rund 1.200 Einwohner beheimatenden Fischerdörfchen Polperro. Entzückt las ich im Internet, dass es dort sogar einen Quiltshop gab. Entsetzt stand ich später vor der Ladentür und blickte auf den Satz „We will open again in February 2018“. In den nächsten Tagen fragte ich sie alle, das Kunstlädchen, den Tante Emma Laden, den Fudge Shop, die Bäckerei, ja, auch abends die Pubs. Niemand hatte Garn. Und nach jedem Supermarktbesuch im nächsten größeren Ort, stellte ich zu Hause beim Auspacken fest, dass ich vergessen hatte, Garn zu kaufen. Karo Kalle blieb knopflos. Mission unerfüllt.

Zurück in Köln nahm ich den Faden wieder auf (Haha!) und nähte mein Kleid samt der Knöpfe endlich an einem Abend fertig. Seitdem ist Kalle mein treuer Begleiter im neuen Jahr und Part meiner neuen Mission: Überlistung der Winter-Tristesse. Es ist gar nicht die Kälte oder der Regen, der mir zu schaffen macht. Es ist die Dunkelheit, die sich in der Wohnung verbreitet. Da hilft mir nur die Flucht nach draußen. Warm anziehen, Hund schnappen und Tageslicht tanken. Kopf durchpusten und am Ende wieder auf die Wärme zu Hause freuen. Mission erfüllt.

Hello.

 

Schnittmuster für Blusenkleid nähen - DIY Blusenkleid aus Flanell - Closet Case Patterns - Kalle Shirtdress - Tweed & Greet

Habt eine wunderbare Woche!

Liebste Grüße,

Eure Selmin


Fotos: Antonia Schmitz von craftifair

Kleid

Schnitt: Kalle Shirt Dress von Closet Case Patterns (Version mit Add-On für lange Ärmel)
Stoff: Flanellstoff von Alfatex (online ausverkauft)

 

ÄHNLICHE BEITRÄGE

6 Kommentare

  1. Antworten

    Julia

    31. Januar 2018

    Ich lache mich gerade schlapp, liebe Selmin, wollte ich doch bereits gestern meinen Blog zum gleichen Stoff herausbringen, mit ähnlichem Inhalt. Wenn alles gut geht, mach ich es morgen.
    Dein Kleid ist toll geworden und da ich weiss, wie der Stoff ist, kann es nur urgemütlich und wärmend sein. Es ist ein Jammer, dass man den Stoff nicht mehr bekommt (nachdem die für mich nächste Filiale in Darmstadt geschlossen hat). Solltest Du ihn noch finden – ich bräuchte noch 2m 😀

    Hab noch viel Spass mit Kalle und ich hoffe, dass die Dunkelheit bald nachlässt.
    Liebe Grüße,
    Julia

  2. Antworten

    sleeplessinbavaria

    31. Januar 2018

    Polperro!!!! Dort war ich for 4 Jahren wander. Ein wunderbarer Ort. Dein Kalle Kleid ist super =)
    xB

  3. Antworten

    Mona

    31. Januar 2018

    Total schön die Bluse!!

  4. Antworten

    Pony

    31. Januar 2018

    Ich bin verliebt – Kleid und Stoff 😄 Sieht toll aus, meine Liebe! Solltest du diesen oder ähnlichen Stoff nochmal sehen, gib mir bitte Bescheid wo.

  5. Antworten

    Ani Lorak

    5. Februar 2018

    Herrlich! Tolles Kleid, sieht so schön gemütlich aus! Mir gefällt es sehr und passt so gut zu Dir! Lieben Gruß

  6. Antworten

    Ernestine

    15. März 2018

    Tolles Kleid. Wir mag Ihre Blog sehr. Können wir kooperation haben? Wenn ja, können Sie hierklicken.

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR