Ich liebe Hahnentrittmuster. Daher habe ich mir bereits Mitte letzten Jahres Carla genäht, einen Oversize Cardigan aus einem Hahnentritt Wollstoff. Leider hat sich Carla als etwas widerspenstig und eigenwillig erwiesen. Bisher habe ich sie nur zweimal ausgeführt, dreimal hatte ich sie an und habe sie dann doch wieder ausgezogen, weil das Wunschbild des Outfits in meinem Kopf nicht mit Carla’s Realität übereinstimmte. Ich möchte jedenfalls erst dann wieder über Carla sprechen, wenn ich sie gezähmt und ausgehfein gemacht habe.

Es musste also etwas her, das meine Sehnsucht nach Hahnentritt ein wenig stillt. Zum Glück sind noch einige Reste übrig, also habe ich gestern fröhlich diesen Rundschal aus meinem Lieblingsmuster und schwarzem Fleecestoff  genäht.

Der Schal ist vorn einmal verdreht, damit man von einer Seite das Hahnentrittmuster und auf der anderen Seite den Fleecestoff sieht. Damit er noch wärmer wird, habe ich als Innenschicht einen schwarzen verfilzten Wollcardigan verarbeitet. Ich hatte leider nur ein paarmal das Vergnügen, ihn zu tragen, bevor ich ihn versehentlich in die Trommel mit der normalen dunklen Wäsche warf (auch darauf möchte ich an dieser Stelle nicht weiter eingehen…).

Die kleine Schwester von Carla ist freundlich, wärmt wunderbar und verschönert viele Outfits. Außerdem kann man sie auch prima über einem Mantel tragen.

Hello Carlita.

Follow my blog with Bloglovin

 

Selmin Ermis-Krohs

Als Slow Fashion & Living Enthusiastin bin ich der kreative Kopf hinter dem Blog Tweed & Greet und Co-Founderin des Kölner DIY Fashion Labels Schnittduett. Ich bin Buchautorin von zwei Nähbüchern, Fotografin, Designerin, Content Creator, Multilinguistin, stolze Hundemama und ich glaube sehr stark daran, dass wundervolle Dinge geschehen können, wenn man sich erlaubt, ein langsameres und kreativeres Leben zu führen. Mit Ideen rund um mein Steckenpferd DIY Fashion zeige ich hier neben nachhaltiger und selbstgenähter Mode, Anregungen, die euch anfeuern sollen, mehr Kreativität in den Alltag zu bringen und auch mal etwas Langsamkeit zu zelebrieren.

ÄHNLICHE BEITRÄGE

1 Kommentar

  1. Antworten

    Anonymous

    5. Januar 2015

    Goodbye to Carlita? This would be a shame. Ich hoffe, sie wird auferstehen. 😉 Der Schal sieht nämlich toll aus!

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

neunzehn − 7 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Du möchtest Dir lässige Mode nähen?

Schnittmuster Schnittduett - Moderne Schnittmuster für Frauen

Du bist noch Nähanfänger*in?

Mein Nähbuch: Hello Nähmaschine
%d Bloggern gefällt das: