Das Schnittduett kommt – Ein erster Blick in unsere Schnittmusterkollektion „Wrapped“

Schnittduett - Minimalistische Schnittmuster - Kollektion Wrapped

„Guten Morgen meine Liebe, ich weiß, das ist sehr spontan, aber hast du heute Zeit/Lust auf einen Kaffee im belgischen Viertel?“ So lautete die Facebook-Nachricht von Anja am 3. März 2017. Da ahnte ich noch nicht, dass ich anschließend mit ganz vielen Ideen im Kopf vom Café nach Hause laufen und eine Woche später mit ihr zusammen über ersten Zeichnungen, Pinterestboards und Trello-Listen an den ersten Ideen für eine gemeinsame Pop-Up Schnittmuster-Kollektion sitzen würde.

Ein kleines Test-Projekt für nebenbei sollte es werden. Einfach mal schauen wie es mit uns klappt und ob wir überhaupt zusammenpassen. Ganz unverbindlich. Je öfter wir zusammensaßen, desto länger wurde die Ideenliste, desto deutlicher wurden gemeinsame Visionen, bis irgendwann klar war, da könnte mehr daraus werden. Aus einem Kaffeedate wurde ein Duett, ein Schnittduett.

Logo Schnittduett

Und spätestens als wir ein paar Monate später nach all den Teststücken und Anpassungsschleifen für die Schnitte, die Zeit fanden uns in Ruhe Gedanken um unser Auftreten nach außen zu machen, wurde uns bewusst, dass aus der lockeren Zusammenarbeit ernst wird. Das gemeinsam auch bürokratische Dinge zu erledigen sind und offene und ernste Gespräche geführt werden. Und dass sich diese gemeinsame Ernsthaftigkeit gut anfühlt. Auch wenn wir eigentlich viel lieber albern sind.

Und auch perfektionistisch. Und wie das mit Perfektionisten – egal ob albern oder ernst – nun mal so ist, tüfteln und basteln sie gerne, bis jedes einzelne Detail passt. Da kann es schonmal passieren, dass das Startdatum so lange verschoben wird, bis die Farben der Designbeispiele inzwischen vielleicht einen Tick zu gedeckt sind, für eine Frühjahrskollektion. Nun, es kann auch passieren, dass man sich dann ernsthaft darüber unterhält, alle Teile noch einmal in etwas frühlingshafteren Farben zu nähen, was als Konsequenz natürlich eine weitere Verschiebung bedeuten würde. Wir könnten dieses Spiel ewig weiterspielen. Oder uns am Ende entschließen, das gemeinsame Baby nun endlich in die Welt zu lassen und loszulegen.

Ihr Hasen, am Mittwoch, den 18.04.208, ein Jahr und 15 Tage nach unserem folgenschweren Kaffeedate, kommt sie nun, unsere erste gemeinsame Schnittmuster Kollektion: Unsere Wrapped Collection – ungezwungen lässig und trotzdem feminin kommt sie mit drei Teilen daher: Einem Cardigan in drei Längen, einer locker geschnittenen 7/8 Hose mit Wickelband und einem Raglan Sweater mit geometrischen Teilungsnähten. Kleidungsstücke, mit denen wir gut angezogen sind und uns vor allem gut umhüllt fühlen, wrapped.

Schnittduett - Wrapped Collection

Die Website für den Schnittduett-Shop steht und ihr könnt auf unserem Instagram-Kanal live dabei sein, wenn Anja und ich am Mittwochabend ab 18h gemeinsam unsere Website online schalten! Wir haben echt Schmetterlinge im Bauch und sind schon extrem aufgeregt euch unsere Wrapped-Kollektion endlich vorzustellen! Und euch danach weiter teilhaben zu lassen an unserem gemeinsamen Schnittmuster-Label Schnittduett.

Habt noch einen wunderbaren Sonntag,

liebste Grüße,

Eure Selmin

Schnittduett - Minimalistische Schnittmuster - Kollektion Wrapped

 

ÄHNLICHE BEITRÄGE

14 Kommentare

  1. Antworten

    Pony

    15. April 2018

    Fantastisch! Das was man sehen kann , sieht toll aus! Freue mich schon auf Mittwoch. Großartiges Projekt 😘

    • Antworten

      Selmin von Tweed & Greet

      15. April 2018

      Vielen lieben Dank! Wir freuen uns auch schon sehr!!💙

  2. Antworten

    schurrmurr

    15. April 2018

    Oh…das sieht super aus. ..bin sehr gespannt auf die Schnitte.
    LG schurrmurr

    • Antworten

      Selmin von Tweed & Greet

      15. April 2018

      Danke liebe Schurrmurr! Wir sind auch schon super gespannt!

  3. Antworten

    jennifer-heart

    15. April 2018

    Das Schnittmuster für das Cardigan werde ich mir auf jeden Fall bestellen! Der Stoff dafür liegt hier schon parat…

    • Antworten

      Selmin von Tweed & Greet

      15. April 2018

      Aaah! Ich bin gespannt, wie er dir gefällt!💙

  4. Antworten

    naehte Nähteufelchen

    15. April 2018

    Herzlichen Glückwunsch euch Beiden💔,
    ich bin schon sehr gespannt auf eure Schnitte. Gut Ding braucht eine lange Zeit. Daher macht euch keine Gedanken. Wir werden uns die Schnitte schon in Frühlingsfarben vorstellen können. Tolle Designerinnen sind ja schon bei der Herbst/ Winterkollektion😊.
    Liebe Grüße
    Annette

    • Antworten

      Selmin von Tweed & Greet

      15. April 2018

      Hihi, vielen Dank liebe Annette!💕 Liebe Grüße zurück!!

  5. Antworten

    gritli

    15. April 2018

    sehr schöne kollektion, kommt mir aber sehr bekannt vor, den hosenschnitt habe ich bereits aus dem buch nähen im japanichen stil und das shirt sieht aus wie betula von markerist

    • Antworten

      Selmin von Tweed & Greet

      15. April 2018

      Ich freue mich, dass dir die Schnitte gefallen! Die von dir genannten Schnitte kannte ich bisher noch nicht und ich finde, dass sie sich von unseren unterscheiden. Dass sich Details in Kleidungsstücken und Produkten zufällig ähneln, kann in der Mode und auch bei vielen anderen Produkten passieren. Ich finde es schön, wenn man als Konsument die Möglichkeit hat, aus dieser Vielfalt auszuwählen. Findest du nicht? Liebe Grüße und einen schönen Sonntag, Selmin

  6. Antworten

    Metterlink

    16. April 2018

    Liebe Selmin und liebe Anja,
    ich bin schon sehr, sehr gespannt und freue mich auf euer Schnittduett! Wahnsinn, was aus einem harmlosen Kaffeedate alles werden kann 😉
    Liebe Grüße,
    Marina

  7. Antworten

    Fischstraße 11

    16. April 2018

    Hallo Ihr ZWEI,
    das hört sich alles sehr schön und spannend an!!!
    Ich wünsche Euch gaaaaanz viel Erfolg!
    Liebe Grüße Marion

  8. Antworten

    Johanna

    20. April 2018

    Das hört sich ja wirklich spannend an, was ihr so vorhabt.
    Kannst Du mir sagen, woher Du den roten Stoff für den
    Sweater hast?
    Vielen Dank vorab für eine Info.

    Viele Grüße, Johanna

    • Antworten

      Selmin von Tweed & Greet

      20. April 2018

      Hallo Johanna, klar die Stiffe sind alle von Stoff und Stil, bis auf den blauen Sweaterstoff, der ist von Pretty mercerie aus Frankreich!

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Du möchtest Dir lässige Mode selbstnähen?

Schnittduett - Wrapped Collection - Moderne Schnittmuster für Frauen - zum Selbernähen

Du bist noch Nähanfänger?

Mein Nähbuch: Hello Nähmaschine