Es gibt zwei Dinge, die mich unglaublich nervös machen: Vor einer Menschenmenge zu reden und kurz vor der Veröffentlichung von Schnittmustern zu stehen. Auf’s Redenhalten verzichte ich gern ohne schlechtes Gewissen und freue mich, dass ich in meiner Komfortzone bleiben kann. Aber ich finde es einfach großartig, Ideen für Kleidung umzusetzen und an neuen Schnittmustern zu tüfteln. Ich liebe es, im Kleiderschrank eigene Schnitte zu haben und zu wissen, dass sie auch andere Menschen glücklich machen. Wenn da nur nicht der Tag der Veröffentlichung wäre. Wenn sich die Schnittmuster nicht mehr nur in unserem engen Schnittduett-Kreis befinden, sondern tatsächlich raus in die Welt gehen, um von anderen Menschen genäht zu werden. Eine Komfortzone aus der ich immer wieder treten muss.

Sommerschnittmuster: Bluse Escapade mit V-Ausschnitt und Bogenkante nähen

Die Tage davor nimmt der Schnittmuster-Start sehr viel Raum in meinem Kopf ein und es gibt nicht viel Anderes, auf das ich mich noch konzentrieren kann. Manchmal fühlt es sich genauso an, als würde ich kurz davor stehen, vor einer Menschenmenge zu reden. Wäre ich allein, würde ich die Veröffentlichung wahrscheinlich noch ein paar Mal hinauszögern und noch 100 weitere Designbeispiele nähen, damit sich so viele Leute wie möglich in den Schnitten wiederfinden. Und dann bin ich sehr sehr froh um das „Duett“ im Schnittduett. Dass da jemand wie Anja ist, der mir dabei hilft, die Babies einfach mal raus in die Welt zu lassen. Die Nervösität wird von Launch zu Launch besser, aber ganz verschwinden wird sie wohl nie. Und wahrscheinlich ist das auch ganz gut so.

Zwei neue Sommerschnittmuster betreten die Welt: Bluse Escapade mit V-Ausschnitt und Bogenkante nähen

Und dann, wenn sie da sind, kommt die große Erleichterung und die Vorfreude darauf, die Schnittmuster bei euch zu entdecken! Auch heute ist es wieder so weit, zwei neue Schnittduett Schnittmuster haben es in die Welt da draußen geschafft! Yes!

Schnittmuster Carmenshirt Escapade - Schulterfreies Shirt mit Knotendetail von Schnittduett

Hello Escapade Collection

Die Escapade Sommerkollektion ist da! Wir haben uns beim Entwerfen der Schnittmuster ganz von unserer Abenteuersehnsucht leiten lassen. Dieses Mal hatten wir richtig Lust auf verspielte Details, ganz entgegen unseren bisherigen klaren Linien. Sie ist aus dem Wunsch entstanden, dem Alltag der letzten Monate ein bisschen zu entkommen und wieder etwas Besonderes für uns zu tun. Wir haben die Welt da draußen vermisst und können es kaum abwarten, wieder neue Städte zu entdecken und spannende Ausflüge zu erleben. Und wir wollen uns wieder richtig in Schale werfen!

Dabei sind zwei richtige Statement Pieces entstanden:

Schnittmuster Bluse Escapade – die Verspielte

Das Schnittmuster für Bluse Escapade mit hübscher Muschelkante am V-Ausschnitt und Ärmelsaum, kurzen Kappärmeln oder längerem Halbärmel. Die Bluse ist etwas lockerer geschnitten, mit Abnähern im Rücken und Brust, damit sie etwas Form hat und trotzdem lässig schick aussieht. Der Arbeitstitel war übrigens immer Muschelbluse und sie wird in unserem Herzen für immer so heißen, weil sie uns an Strand und Meer erinnert und Lust weckt, sie bei sommerlichen Spaziergängen an schönen Strandpromenaden zu tragen.

Sommerschnittmuster: Bluse Escapade mit V-Ausschnitt und Bogenkante nähen
Sommerschnittmuster: Bluse Escapade mit V-Ausschnitt und Bogenkante nähen

Schnittmuster Carmenshirt Escapade – die Flotte

Das schulterfreie Carmenshirt Escapade ist mein heimlicher Favorit, denn es ist ein ganz besonderes Statement Stück. Das Top lenkt den den Blick auf die freien Schultern und betont das Dekolleté, zusammen mit dem frechen kleinen Schleifenabschluss im Bustieroberteil. Das Carmenshirt kann mit zwei unterschiedlichen Ärmellängen genäht werden und ich liebe meine beiden Shirts mit Streifen und aus leichtem grünen Strick.

Sommerschnittmuster: Carmenshirt Escapade mit V-Ausschnitt Knotendetail nähen
Sommerschnittmuster: Carmenshirt Escapade mit V-Ausschnitt Knotendetail nähen

Escapade Collection – Ab heute bei Schnittduett

Auf dem Schnittduett Blog stellen wir euch heute die beiden Schnittmuster heute genau vor und geben erste Tipps zur Stoffauswahl. In den nächsten Wochen werden wieder ausführliche Tipps zu den Schnittmustern folgen. Ab heute könnt ihr beide Schnittmuster im Schnittduett Shop in digitaler Ausführung in A0 und A4 kaufen und die Papierschnitte bereits vorbestellen, ab dem 10.06. werden sie versendet.

Wir sind wirklich sehr gespannt, wie die Kollektion bei euch ankommt und freuen uns auf die ersten Kreationen und euer Feedback! Und ich freu mich, dass ich nun wieder ruhig schlafen kann, in dem Wissen, das die beiden da draußen gut aufgehoben sind. Viel Spaß beim Stöbern und Nähen! Und jetzt die wichtige Frage: Muschelbluse oder Carmenshirt? Habt ihr schon einen favorisierten Schnitt?

Liebste Grüße – auch vom Hundeopi, der natürlich alles am Shooting Tag genau kontrollieren musste…

Eure Selmin

Selmin Ermis-Krohs

Als Slow Fashion & Living Enthusiastin bin ich der kreative Kopf hinter dem Blog Tweed & Greet und Co-Founderin des Kölner DIY Fashion Labels Schnittduett. Ich bin Buchautorin von zwei Nähbüchern, Fotografin, Designerin, Content Creator, Multilinguistin, stolze Hundemama und ich glaube sehr stark daran, dass wundervolle Dinge geschehen können, wenn man sich erlaubt, ein langsameres und kreativeres Leben zu führen. Mit Ideen rund um mein Steckenpferd DIY Fashion zeige ich hier neben nachhaltiger und selbstgenähter Mode, Anregungen, die euch anfeuern sollen, mehr Kreativität in den Alltag zu bringen und auch mal etwas Langsamkeit zu zelebrieren.

ÄHNLICHE BEITRÄGE

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

5 × 4 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Du möchtest Dir lässige Mode nähen?

Schnittmuster Schnittduett - Moderne Schnittmuster für Frauen

Du bist noch Nähanfänger*in?

Mein Nähbuch: Hello Nähmaschine