DIY Stoffservietten aus Leinen mit Fransen – #12ausdemstoffregal

DIY Stoffservietten mit Fransen aus Leinen

Back to Nature. Das war das Motto unserer #12ausdemstoffregal-Challenge im September. Stoffe mit Naturfasern, Farben, die uns an die Natur erinnern, alles was mit der Natur zu tun hat und sich bereits in unserer Stoffkiste befindet, konnte diesen Monat verarbeitet oder gezeigt werden.

DIY Stoffservietten mit Fransen aus Leinen

Ich habe wieder gefranst. Dieses Mal jedoch keinen Schal, es sind Stoffservietten mit Fransen aus Leinen geworden. Ich weiß, ich habe es mir diesen Monat wieder super duper einfach gemacht. Aber das darf man ja auch. Ihr glaubt zudem gar nicht, wie lange ich schon Stoffservietten nähen möchte. Ohne Witz, es sind schon fast zwei Jahre. Bisher habe ich immer Einwegservietten gekauft. Und wann immer ich vor schönen Stoffservietten stand, hab ich sie wieder zurückgelegt, mit dem festen Ziel, mir endlich selbst Stoffservietten zu nähen. Schließlich sind die so einfach und sollten schnell genäht sein. Womöglich zu einfach und zu schnell. Denn offensichtlich war ich mir bisher schlichtweg zu fein, mir die Zeit für einfache Servietten zu nehmen.

Als ich das Monatsmotto festlegte, war klar, dass es dieses Mal endlich die Stoffservietten sein würden. In England hatte ich in einem Laden wunderschöne Fransenservietten aus Leinen gesehen und direkt an meine Leinenreste zu Hause gedacht, die noch von meinem Blazer und von meinen Buchprojekten übrig sind. Zudem die perfekte Gelegenheit, den Sommer mit schönem Leinenstoff noch ein bisschen zu verlängern.

DIY Stoffservietten mit Fransen aus Leinen

Ich hab ganz bewusst ein Date für diese „einfachen“ Teile festgesetzt und sie auch wichtig genommen. Deswegen wurden sie auch nicht an einem Wochenende genäht. Ich habe sie an einem Arbeitstag genäht, anstatt etwas für das Schnittduett zu tun, so war die Motivation da, sie auch wirklich zu nähen. Ich hab die Stoffe zugeschnitten und dann fleißig ausgefranst, bei Kaffee und einer spannenden Serie – au weia, Kinners, ich habe angefangen „A Handmaid’s Tale“ zu schauen, ohne zu wissen, worauf ich mich da einlasse. Keine Ahnung, ob meine Nerven diese Serie weiter aushalten. Auf alle Fälle habe ich dabei ausgefranst, was das Zeug hält.

DIY Stoffservietten mit Fransen aus Leinen

Anders als bei meinem Fransenschal, ging das Fransen hier wesentlich schneller von der Hand, weil der Stoff natürlich dickere Fäden hat und lockerer gewebt ist. Ich bin aber genau so vorgegangen, wie beim Schal.

DIY Stoffservietten mit Fransen aus Leinen

Stoffservietten mit Fransen nähen, so geht’s:

  • Den Stoff mit den Maßen 80 cm x 80 cm zugeschnitten.
  • Rundherum mit einer Nahtzugabe von 1 cm und einer kurzen Stichlänge von 1,5 abgesteppt.
  • An den Rändern die Fäden einzeln abgetrennt, bis kurz vor der Naht, fertig!
DIY Stoffservietten mit Fransen aus Leinen

Fertig waren meine Stoffservietten aus Leinen.

Die Servietten sind übrigens nicht nur für Gäste da, sondern auch nur für uns zu zweit. Ich koche super viel zu Hause und finde es schön, den Tisch einfach vollständig schön zu decken und am Esstisch gemeinsam zu sitzen beim Essen. Gerade auch am Wochenende. Die Stoffservietten sind für uns perfekt und geben dem gemeinsamen Essen noch einmal mehr Wertschätzung.

DIY Stoffservietten mit Fransen aus Leinen
DIY Stoffservietten mit Fransen aus Leinen

Soooo und jetzt wird’s wieder Zeit für Eure Projekte! Ich bin gespannt, was ihr Euch zum Thema „Back to Nature“ habt einfallen lassen und wer von Euch heute dabei ist!

Das Link-Up-Tool steht Euch unten zum Verlinken bereit. Wer heute erst dazu gestoßen ist, kann sich unter meinem ersten Post auch gern noch einmal meine Intention hinter #12ausdemstoffregal durchlesen und vielleicht seid ihr ja ab dem 1. Oktober mit dabei, wenn ich das neue Thema verkünde! Ich freue mich!

DIY Stoffservietten mit Fransen aus Leinen

Habt einen wunderbaren Tag, ihr Lieben und schon jetzt ein tolles Wochenende!

Liebste Grüße,

Eure Selmin

Hinweise zum Link-Up-Tool:
– Wenn ihr das InLinkz Tool für die Verlinkung Eurer Blog-, Instagram oder Facebook-Posts nutzt, erklärt ihr euch damit einverstanden, dass Eure Daten von InLinkz gespeichert werden. Weitere Informationen hierzu findet ihr in der Datenschutzerklärung von InLinkz. Bitte verlinkt nicht, wenn ihr nicht einverstanden mit der Datenschutzerklärung seid.
– Bevor ihr verlinkt, werdet ihr gleich aufgefordert, Eure E-Mailadresse zu verifizieren. Das ist eine DSGVO-relevante Änderung, die Inklinkz eingeführt hat und dauert lt. Inlinkz nicht lang. Genaues darüber von Inlinkz könnt Ihr hier in ihrer Dokumentation nachlesen. 
– Bitte verlinkt Eure Posts nur, wenn es Fotos sind, die ihr selbst gemacht oder die ausdrückliche Erlaubnis habt, die Fotos zu verwenden. Falls ihr Fotos von anderen Menschen macht, gerade wenn Ihr etwas für andere näht, bitte ich Euch, dessen ausdrückliche Erlaubnis einzuholen, dass ihr die Fotos online verlinken und verwenden dürft. Bitte verlinkt nicht, wenn ihr diese Erlaubnis nicht habt.

Liebste Grüße,

Eure Selmin

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter

ÄHNLICHE BEITRÄGE

4 Kommentare

  1. Antworten

    Tüt

    27. September 2019

    Sehr schöne Servietten auf sehr schönen Bildern. Mir kam spontan noch der Gedanke, wie schön es wäre sie in einer Ecke zu besticken, mit einer kleinen Ranke oder so … vielleicht sollte ich wirklich selbst langsam mal Servietten für mich nähen.

  2. Antworten

    Petra

    27. September 2019

    Liebe Selmin,
    manchmal ist es so einfach, was? Ich war ja schon von deinem Fransen-Tuch begeistert – aber als Serviette ist das ja auch mal eine geniale Idee! Fransen for President! :.)

    Liebe Grüße! Petra

  3. Antworten

    Kirsten

    29. September 2019

    Habe hier länger nicht geschaut….wunderbare Idee für Servietten oder einen Tischläufer…sieht sehr edel aus.
    LG schurrmurr

  4. Antworten

    Monika

    19. Oktober 2019

    80×80 das ist für jeweils 4 servietten mit jeweils 40×40 oder? Nicht für eine.

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

neunzehn − 7 =

Du möchtest Dir lässige Mode selbstnähen?

Schnittduett - Wrapped Collection - Moderne Schnittmuster für Frauen - zum Selbernähen

Du bist noch Nähanfänger?

Mein Nähbuch: Hello Nähmaschine